Frequently Asked Question

WINDOWS | Verzeichnisse als Laufwerk einbinden
Last Updated 3 years ago

Verzeichnisse als Laufwerk einbinden

Windows bietet eine Funktion, mit der sich Dateiordner als Laufwerk im Dateiexplorer anzeigen lassen. Damit lässt sich auf regelmäßige benötige Verzeichnisse sehr schnell zugreifen.
Dateiordner lassen sich über die Kommandozeile und den Befehl subst als Laufwerk direkt in Windows integrieren. Der passende Befehl zu lautet subst Ziellaufwerk Ordnername.

Verknüpfung: Subst integriert Dateiordner als Laufwerke in Windows.Verknüpfung: Subst integriert Dateiordner als Laufwerke in Windows.
Beispielsweise weisen Sie dem Befehl subst X: "C:\Users\Nutzername\Documents\My Dropbox" dem genannten Ordner das Laufwerk X: zu. In diesem Fall wird der Dropbox-Ordner als Laufwerk X: dann im Windows Explorer angezeigt. Um die Zuordnung wieder aufzuheben, wird der Schalter /D hinter den jeweiligen Laufwerksbuchstaben gesetzt.
Der Tipp eignet sich nicht nur für Dropbox, sondern für alle Ordner, auf die regelmäßig zugriffen wird.

Produkte: Der Befehlt subst ist in allen Versionen von Windows enthalten.

Quelle: http://www.tecchannel.de/pc_mobile/tipps/2030438/c...

Please Wait!

Please wait... it will take a second!